Start Lernen & Arbeiten Wissenschaftliches Schreiben Publizieren Autorenidentifikation mit ORCID


Hauptbibliothek
Home | A-Z | FAQ | Downloads | English      |
Font
 
Autorenidentifikation mit ORCID
Die eindeutige Identifikation der Autorenschaft wissenschaftlicher Werke ist durch die komplexer und schneller werdende Wissenschaftskommunikation notwendiger denn je.

orcid logo

 

 

Dabei ist die eindeutige Identifikation im Interesse aller am Wissenschaftsprozess beteiligten Personen: die Autorinnen und Autoren selber, Verlage, Bibliotheken, Geldgeber. Bisher gibt es mehrheitlich Insellösungen von einzelnen Verlagen oder Repositorien, die eindeutige Identifier für Autoren anbieten.Die in 2009 gegründete internationale Initiative ORCiD (Open Researcher & Contributor ID) verfolgt das Ziel, diese Insellösungen zu verbinden und einen international einheitlichen Standard zur Identifikation aktuell aktiver Wissenschaftler mit einem eigenen Identifikator zu etablieren.

Gut zu wissen
Die Initiative wird gestützt von vielen Verlagen, Universitäten und Forschungsförderern
Die Registrierung ist kostenfrei
ORCiD ist mit Web of Science verknüpft
ORCiD integriert verschiedene Autorenprofile wie bspw. ResearcherID oder die ScopusID

 

neu: myORCID Workshops im USZ (Termine, Handout myORCID Workshop)

Kontakt
Hauptbibliothek
hbz(at)hbz.uzh.ch
Tel.: +41 44 634 50 50
 
facebook twitter youtube
Weiterführende Links
top
© Hauptbibliothek der Universität Zürich |  Impressum